Welche Bereiche zählen zum Familienrecht?

Das Familienrecht ist ein Rechtsgebiet, das sich aus vielen einzelnen und teils sehr unterschiedlichen Bereichen zusammensetzt. Zum deutschen Familienrecht gehören Themen wie Trennung, Scheidung, Unterhalt sowie Umgangs- und Sorgerecht. Das eheliche Güterrecht regelt die vermögensrechtlichen Beziehungen unter den Ehegatten.

Daneben sind im Familienrecht auch Rechtsinstitute wie das Verlöbnis, die Eheschließung Verwandtschaft und Adoption geregelt. Besonders in Patchwork-Familien kann sich die familienrechtliche Situation kompliziert gestalten. Auch Anliegen im Bereich häuslicher Gewalt und Gewaltschutz gehören zum Familienrecht. In all diesen Bereichen empfiehlt sich die Beratung durch einen Fachanwalt für Familienrecht bzw. einen Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Familienrecht.

Häufig gestellte Fragen

Wie können wir Ihnen im Familienrecht helfen?

Als Rechtsanwälte im Familienrecht unterstützen wir Sie gerne im kompletten Scheidungsprozess – von der Beratung vor der Trennung bis hin zur Verhandlung vor Gericht. Ist Vermögen vorhanden und müssen Ehewohnung und Hausrat aufgeteilt werden, so wirken wir für Sie an einer fairen und interessengerechten Verteilung unter Berücksichtigung des Familienrechts mit. Auch für die Frage, wer die gemeinsamen Haustiere bei einer Trennung behalten darf, stehen unsere Fachanwälte für Familienrecht Ihnen kompetent zur Seite.

Wir machen für Sie und Ihre Kinder im Bereich des Familienrechts Unterhaltsansprüche geltend oder wehren ungerechtfertigte Ansprüche ab. Auch Anliegen bezüglich elterlicher Sorge und Umgang mit gemeinsamen Kindern gehören zu den Kernkompetenzen unserer Anwälte für Familienrecht. Dabei spielt insbesondere die Entscheidung über das alleinige Sorgerecht eines Elternteils oder das gemeinsame Sorgerecht beider Eltern eine wichtige Rolle. Wir werden versuchen, zusammen mit Ihnen und allen Beteiligten im Familienrecht Lösungen zu finden, die in erster Linie dem Wohl der Kinder dienen, mit denen aber auch Sie gut leben können. Auch bei Fragen der rechtlichen Voraussetzungen eines Kinderwunschs, der Adoption sowie der Vaterschaftsanfechtung sind wir die richtigen Ansprechpartner.

Über eine besondere Expertise verfügen wir als Kanzlei für Familienrecht durch langjährige Erfahrung im Bereich des ehelichen Güterrechts. Viele vermögensrechtliche Fragestellungen lassen sich durch einen Ehevertrag regeln, wobei wir Sie natürlich gerne kompetent unterstützen. Insbesondere wenn Sie selbständig sind, dann sollten Sie insbesondere auf Ihre güterrechtliche Situation in Bezug auf Ihr Unternehmen achten. Gerne überprüfen wir für Sie Ihren Gesellschaftsvertrag vor dem Hintergrund des Familienrechts und erörtern mit Ihnen, ob eine Absicherung Ihres geschäftlichen Vermögens durch Ehevertrag nach geltendem Familienrecht ratsam erscheint.

Unsere Rechtsanwälte für Familienrecht sind auch die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Rechte und Pflichten in der Ehe, in der eingetragenen Lebenspartnerschaft sowie in der nichtehelichen Lebensgemeinschaft geht.

Wann sollte ich mich um anwaltliche Unterstützung bemühen?

Im Familienrecht gilt: Sie sollten sich so früh wie möglich um rechtliche Unterstützung durch einen Anwalt für Familienrecht kümmern. Häufig ist es vorteilhaft, bereits dann eine zufriedenstellende Lösung für eventuell aufkommende Streitigkeiten zu finden, wenn sich die Partner noch gut verstehen und noch nicht vollständig zerstritten sind. Familienrechtliche Belange können zum Teil auch präventiv durch Ehevertrag mit der Unterstützung durch einen passenden Anwalt geregelt werden. Auch lohnt sich auch bereits vor einer Trennung vom (Ehe-)Partner eine Beratung durch einen Fachanwalt für Familienrecht mit Blick auf die rechtlichen Folgen einer Trennung, um finanzielle und persönliche Nachteile zu vermeiden.

Unser Rechtsanwalt für Familienrecht Thomas Keller und unser Rechtsanwalt für Familienrecht Peter Huhn stehen Ihnen in jeglichen familienrechtlichen Fragestellungen kompetent zur Seite. Beide sind auch als zertifizierte Mediatoren ausgebildet. Bei der Mediation wird versucht, unter allen Beteiligten eine einvernehmliche Lösung zu finden, um familiäre Streitigkeiten endgültig beizulegen. Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Team Familienrecht dabei, eine außergerichtliche und konstruktive Beilegung von familiären Konflikten zu erreichen. Vereinbaren Sie dazu gerne ein persönliches Gespräch. Im Übrigen beraten wir Sie auch gerne online oder telefonisch.

Erstberatung im Familienrecht für 190 EUR zzgl. Mehrwertsteuer?

Ja, in eine Erstberatung im Familienrecht investieren Sie als Mandantin oder Mandant folglich 226,10 EUR brutto. Diese Gebühr wird Ihnen allerdings im Fall einer weitergehenden Beauftragung angerechnet. In der Erstberatung bekommen Sie eine erste Einschätzung zu Ihrer Situation. Und dort wird auch bei Bedarf besprochen, ob danach eher eine Abrechnung nach dem RVG oder eine Vergütung nach Zeit die passende Wahl ist.

Kann ich das Mandat für eine Scheidung auch online in Auftrag geben?

Ja, wir haben extra die Möglichkeit geschaffen, unsere digitale Mandatsannahme im Familienrecht zu nutzen. Das erspart Ihnen Zeit, Sie können die Unterlagen und Informationen in Ruhe und von zuhause aus zusammenstellen. Dies soll nicht das persönliche Gespräch ersetzen, es bereitet die persönliche Besprechung vielmehr optimal vor und schließt Missverständnisse der zugrunde liegenden Situation aus.

Welchen Vorteil haben 4 Rechtsanwälte in demselben Rechtsgebiet in einer Kanzlei für den Mandanten?

Es ist zum einen ein klarer Beleg der tatsächlichen Mandatszahl. Wir haben uns mit der Kollegin, Rechtsanwältin Püschel, ja gerade verstärkt, weil die Nachfrage so hoch ist. Rechtsanwältin Püschel betreut auschließlich (!) familienrechtliche Mandate.

Sehr wichtig ist aber auch der tatsächliche Austausch unter den Kollegen bei ungewöhnlichen Sachverhalten oder schwierigen Rechtsfragen. Hat eine Kanzlei zum Beispiel insgesamt 3-4 Berufsträger und ist allgemein aufgestellt, so teilen sich diese Kollegen in der Regel alle Rechtsgebiete auf, nur ein Rechtsanwalt wird dann in der Regel das Familienrecht betreuen. Ein fachlicher Austausch unter den Kollegen wird folglich eher selten helfen. Unter der fehlenden Expertise im Familienrecht leidet dann auch die Qualität bei Urlaubs- oder Krankheitsvertretung oder bei einem zufällig hohen Mandatsanfall. Familienrechtliche Mandate werden bei uns auf 4 Schultern verteilt, zum Wohle unserer Mandanten.

Ihr Beratungsteam rund um das Thema Familienrecht – 2 Rechtsanwältinnen, 2 Rechtsanwälte und mehrere auf das Familienrecht spezialisierte Mitarbeiterinnen

verena finkenberger

Verena Finkenberger

Fachanwältin für Familienrecht

peter huhn

Peter Huhn

Rechtsanwalt

thomas keller

Thomas Keller

Rechtsanwalt, Schwerpunkt Familienrecht

Rechtsanwalt Keller übernimmt gerne persönliche Besprechungen bei familienrechtlichen Mandaten in Thüringen.

rechtsanwaeltin familienrecht pueschel

Magdalena Püschel

Rechtsanwältin, Schwerpunkt Familienrecht

Rechtsanwältin Püschel arbeitet ausschließlich im Familienrecht. Sie übernimmt hier gerne persönliche Besprechungen bei familienrechtlichen Mandaten in Bad Kissingen, Bamberg oder im Würzburger Raum.

miriam taub

Miriam Taub

Rechtsanwaltsfachangestellte

Frau Taub hat ihre Ausbildung 2014 abgeschlossen und ist seitdem im Bereich Familien- und Erbrecht in einer etablierten Würzburger Kanzlei tätig gewesen. Sie unterstützt unsere Rechtsanwälte im Team Familienrecht seit Anfang 2019. Außerdem hat sie im Jahr 2020 die Zusatzqualifikation zum zertifizierten Sachbearbeiter für Familienrecht erworben.

familienrecht rechtsanwaltsfachangestellte ritter

Desiree Ritter

Rechtsanwaltsfachangestellte

Frau Ritter verstärkt uns seit 2024 im Bereich Familien- und Erbrecht. Wir freuen uns, dass wir mit ihr weitere Verstärkung für unser Team Familienrecht an Bord haben.

Familienrecht von A-Z

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, verschiedene Situationen aus dem Blickwinkel eines Anwaltes kennen zu lernen. Aus diesem Grund erklären wir Anwältinnen und Anwälte zahlreiche Fachbegriffen aus dem Familienrecht mit verständlicher Sprache.

Bewertungen im Familienrecht

Sehr gute und ausführliche Beratung durch Herrn Huhn im Fachbereich Familienrecht.
Steffi Rottenbacher 16.02.2024
Empathische und kompetente Begleitung
Frau Finkenberger hat mich zu meiner Scheidung begleitet. Dannach gab es noch weitere Auseinandersetzungen, die sie stets kompetent und treffend formuliert vertreten hat gegenüber der Gegenseite. Nach nun fast zwei…
M.R. 05.11.2023
Sorgerechtsstreit
Frau Finkenberger ist eine Top Anwältin! Eine gute Kombi aus Feingefühl und Kampf! Wir haben mehrfach gekämpft und trotz heftigem Gegenwind gewonnen! Sehr zu empfehlen. Vielen Dank!
23.01.2023
Elterliche Sorge
Ausgezeichnete, professionell und zeitnahe Vorabberatung
09.12.2022
Kindesunterhalt
Es war eine sehr gute und verständliche Beratung durch Ihren Rechtsanwalt Herr Huhn!
07.04.2022
Scheidung
Alles positiv und schnelle Antwort. Frau Frau Finkenberger hat mir bei meiner Scheidung verholfen in sehr verzweifelten Zeiten. Ich bedanke mich Frau Finkenberger und Frau Taub für Ihre Hilfe und…
11.06.2020
Scheidung
Sehr gute Beratung und schnelle Kommunikation in allen Angelegenheiten, wie Unterhalt, Umgangsrecht, Vermögensteilung und Sorgerecht durch Frau RA`in. Finkenberger. Kann ich hiermit nur empfehlen.
16.10.2019
nachehelicher Unterhalt
Frau Finkenberger hat mich sehr freundlich,kompetent,prompt und sehr gut verständlich beraten
18.07.2019
Sorgerecht, Scheidung
Ich wurde sehr kompetent beraten und vertreten. Frau Finkenberger ist sachlich, freundlich und zuverlässig. Sie hat ein sehr klares und strukturiertes Vorgehen. Ich empfehle Frau Finkenberger mit bestem Gewissen weiter.
09.01.2018
Beratung
In einem jahrelangen Familienrechtstreit und mit damit verbundenen erbrechtlichen Auseinandersetzungen in Würzburg hat Frau Finkenberger mit ihrem juristischen Fachwissen und ihrer Zuverlässigkeit meiner nunmehr fast 88jährigen seit mehreren Jahren in…
02.06.2017
Alles wie gewünscht
Bin jetzt schon zweimal durch diese Kanzlei vertreten worden, einmal in Verkehrsangelegenheiten.........Verhandlung gewonnen. Momentan bei Frau Finkenberger in Sachen Scheidung, und auch dieses Mal lief es so wie ich es…
Jürgen Lang 01.06.2017
Rückständiger Kindesunterhalt während FSJ
Bei mir handelte es sich um rückständigen Unterhalt während meines FSJ. Mein Vater hatte hier keinen Unterhalt gezahlt, da er der Meinung war während eines FSJ stünde mir keiner mehr…
11.11.2016
Scheidung
Ich war zu jederzeit vollkommen zufrieden mit der Betreuung von RAin Fr. Finkenberger. Emails und Fragen wurde stets umgehend beantwortet. Vielen Dank.
28.04.2016
Unterhaltsberechnung ab Volljährigkeit
Wir wurden von Frau Rechtsanwältin Finkenberger familienrechtlich beraten. Es handelte sich bei uns um die Berechnung von Unterhalt ab Volljährigkeit. Die Beratung erfolgte zu unserer vollsten Zufriedenheit und wir würden…
11.02.2016
Familienrecht
Frau Finkenberger hat eine Steuerangelegenheit, bei der ein anderer Anwalt vorher scheiterte bzw. aufgab, zu meiner vollsten Zufriedenheit geregelt. Per Email wurde ich immer auf dem Laufenden gehalten. Fragen wurden…
Hermann-Josef Trunk 31.07.2015
Kompetente Beratung in Scheidungsfall
In meinem Scheidungsfall wurde ich sehr kompetent durch Frau Finkenberger betreut. Insbesondere die gute Beratung und Erreichbarkeit möchte ich hervorheben.
10.04.2015
Gute Zusammenarbeit in Scheidungssache
Sehr gute Zusammenarbeit mit RAin Finkenberger aufgrund einer Scheidungssache-besten Dank dafür!
16.02.2015
Unterhaltszahlungen
Sehr kompetente und verständliche Rechtsberatung zum Thema Unterhaltszahlungen bei RA Finkenberger.
17.10.2014
Kontaktieren Sie uns
Wir freuen uns Sie persönlich kennenzulernen.
info@steinbock-partner.de