Erste Klagen gegen VW wegen der VW-Abgasaffäre eingereicht


Kategorie: Kanzlei News

Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang von der Kanzlei Steinbock hat am 5. April 2016 die ersten beiden Klagen wegen der Abgasaffäre gegen VW eingereicht. Im sogenannten Dieselgate vertritt die Kanzlei mittlerweile über 50 Betroffene aus Würzburg und Umgebung.

Die beiden Klagen stellen den Auftakt des Vorgehens gegen VW dar. Aus Sicht der Kanzlei kann es nicht angehen, dass VW mit einem der größten Betrugsfälle der Nachkriegsgeschichte durchkommt, ohne den Betroffenen den eingetretenen Schaden zu ersetzen. Bayern 3 berichtet in Rundfunk und Fernsehen über die Einreichung der Klagen.

Die Betroffenen haben unterschiedliche Interessenlagen. Es gibt Betroffene die sich das Auto aufgrund der Emissionswerte und des guten Rufs von VW / Audi ausgesucht haben und das Fahrzeug nun  zurückgeben wollen. Anderen geht es darum, dass Sie eine etwaige Wertminderung bei Wiederverkauf (so z.B. VMF - Verband der markenunabhängigen Fuhrparkmanagementgesellschaften e.V.) oder einen erhöhten Spritverbrauch (nach einem Test der Zeitschrift Motor und Sport 8%) nach der Nachbesserung ersetzt bekommen.

Sind Sie auch vom VW Abgasskandal betroffen? Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren, nutzen Sie unseren Callback-Service auf unserer Website www.steinbock-partner.de, schicken Sie eine E-Mail an info@steinbock-partner.de oder rufen Sie unter der Nummer 0931 22222 an.

 

Unter den folgenden Links finden Sie aktuelle Beiträge unserer Kanzlei zum VW-Abgasskandal in den Medien:

Videos

05. April 2016: Bayern3 / Frankenschau aktuell - Anwalt reicht Klage ein

 

Radio

22. April 2016: Radio Gong Würzburg - Rechtsanwalt VW-Abgasaffäre

06. April 2016: Radio Primaton - Würzburger Kanzlei klagt gegen VW

05. April 2016: Bayern2 RegionalZeit - Würzburger Anwalt reicht 50 Klagen gegen VW wegen Dieselgate ein

 

Print- und online-Medien

11. April 2016: Main-Echo - Abgas-Skandal: Jurist aus der Region verklagt VW

09. April 2016: Mainpost - VW-Skandal: Klagen jetzt auch in Mainfranken

06. April 2016: Radio Gong - Mainfranken: Klagewelle im VW-Abgas-Skandal