Rechtsanwalt für Schadensersatz in Würzburg, München, Bad Kissingen und Gotha

Schadenersatz

Schadensersatzansprüche entstehen häufiger als man denkt. Sie können sowohl aufgrund materieller als auch aufgrund immaterieller Schäden vorliegen. Häufig handelt es sich bei Fällen mit Schadensersatz um Vermögens oder Körper- und Gesundheitsschäden.

Vermögensschäden können entstehen, wenn im vertraglichen Bereich ein Vertragspartner seine Pflichten nicht bzw. fehlerhaft erfüllt oder bei Ausübung der Tätigkeit einen Schaden anrichtet. Dies kann sowohl in den klassischen Bereichen des Kauf- oder Werkvertrags vorkommen, als auch bei der Beratung durch freie Berufe wie Architekten oder Steuerberater.

Im Bereich der Körper- und Gesundheitsschäden gibt es die verschiedensten Ursachen für Schadensersatz. Wohl häufigster Fall der Körperverletzung ist der Verkehrsunfall, daneben entstehen Körperschäden aber auch durch Tiere, Unfälle im Haushalt und beim Sport sowie auf der Arbeit.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang setzt Ihre Ansprüche auf Schadensersatz durch. Als Fachanwalt für Medizinrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht ist er es gewöhnt, zunächst zusammen mit dem Mandanten sorgfältig das Ausmaß des Schadens mit dem Mandanten zu ermitteln und diesen dann durchzusetzen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte für Schadensersatz

In Schadensersatz Fragestellungen sind wir gerne mit unserem Team Schadensersatz kompetent an Ihrer Seite.

Über ein Pauschalhonorar oder ein Stundenhonorar wird individuell mit Ihnen und abhängig von der rechtlichen Fragestellung, der Schwierigkeit und dem Umfang Ihrer Angelegenheit in einem gemeinsamen Beratungsgespräch entschieden.

Vereinbaren Sie für Ihr Anliegen einfach ein Gespräch, das dank unserer technischen Ausstattung auch telefonisch oder online durchgeführt werden kann. Im Übrigen beraten wir Sie auch gerne bundesweit online oder telefonisch. Sie erreichen uns per Mail an info@steinbock-partner.de oder telefonisch unter 0931 22222.