Ihr Rechtsanwalt für Versicherungsrecht

Will ein Versicherter Leistungen geltend machen so stellt sich dies im Versicherungsrecht häufig als Kampf zwischen David und Goliath heraus. Während der Versicherer geschultes Personal, undurchsichtige Versicherungsbedingungen und unbegrenzte finanzielle Mittel in die Waagschale werfen kann, bleibt dem Versicherten häufig nur sein gesunder Menschenverstand (der wiederum der Versicherung häufig abzugehen scheint).

Das Einschalten eines auf Versicherungsrecht spezialisierten Anwalts auf Seiten des Versicherten gleicht die strukturellen Nachteile aus und kann häufig das Blatt wenden.

Wir betreuen Sie vor allem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung, der Unfallversicherung und der privaten Krankenversicherung. Selbstverständlich können wir Ihnen auch in anderen Versicherungsrechtlichen Bereichen, etwa bei Direktversicherungen, Gebäudeschäden, Hausratversicherung und vielen mehr helfen. Gerade im Versicherungsrecht empfiehlt es sich einen Anwalt mit Erfahrung zu wählen, da nur dieser die üblichen Mittel der Versicherung weniger Leistung zu erbringen kennt und ihnen entgegentreten kann.

Rechtsanwalt Dr. Lang berät seine Mandanten bereits seit Jahren spezialisiert im Versicherungsrecht. Versicherungsrechtliche Probleme haben häufig auch einen medizinischen Hintergrund, die Kombination aus Versicherungsrecht und Medizinrecht macht ihn genau zum richtigen Anwalt für Ihr versicherungsrechtliches Problem. Gerade für den Fall, dass Sie eine Verletzung oder einen  Gesundheitsschaden erlitten haben, finden auf unserer Unterseite www.schmerzensgeld-wuerzburg.de weitere wertvolle Informationen.

Unsere Mandanten über uns:

5/5 Sternen von E. B. bewertet am 22.05.2013 in Versicherungsrecht (Hervorragende Unterstützung auch in schwierigen Situationen, Ausdauer und ausgeprägter Erfolgswille.)

"Einen seit über drei Jahren (April 2010 - Mai 2013) dauernder Rechtsstreit zum Thema Effektivverzinsung (Bereich Versicherungsrecht) letztlich doch überaus erfolgreich abgeschlossen werden konnte, ist es vor allem dem Durchhaltevermögen und Geschick des gesamten Kanzleiteams (u.a. Frau Hadameck), insbesondere Rechtsanwalt Herrn Dr. Lang, zu verdanken. Übrigens wurde ich seinerzeit über die Verbraucherzentrale Hamburg auf die Kanzlei als Referenzadresse aufmerksam."