Strafverteidigung

Wenn´s drauf ankommt!

Wenn's drauf ankommt steht Ihnen ein Team von drei Anwälten als Strafverteidiger zur Verfügung, die allesamt Erfahrung im richtigen Umgang mit den Ermittlungsbehörden und Ihnen bei jedem Schritt des Verfahrens zur Seite stehen.

Während einige Strafverteidiger der Ansicht sind, dass das beste Ergebnis im "Kampf "gegen die Behörden erstritten wird und andere wiederum meinen, man solle unbedingt konsensual vorgehen, sind wir grundsätzlich keiner der beiden Auffassungen. Die richtige Verteidigungsstrategie ist nämlich keine dogmatisch-philosophische Frage, sondern eine am konkreten Fall und an Bedürfnis des Mandanten orientierte Linie. 

Sollten Sie mit einem Tatvorwurf seitens der Ermittlungsbehörden konfontiert werden,machen Sie in keinem Fall eine Aussage! Unterschreiben Sie nichts. Verweisen Sie darauf, dass Sie einen Verteidiger beauftragen werden und dass dieser dann ggf. für Sie eine Stellungnahme abgeben wird. Nichts zu sagen ist kein Schuldeingeständnis, sondern Ihr  gutes Recht. Wenn es Sinn macht im laufenden Verfahren eine Stellungnahme abzugeben, dann können Sie das immer noch machen. Das sollten Sie jedoch nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Verteidiger machen. Kontaktieren Sie uns umgehend. Wir erledigen das für Sie.