Ihr Rechtsanwalt für Baurecht in Würzburg

Fühlen Sie sich auch in Verträgen zu Hause?

Den Traum vom eigenen Heim zu verwirklichen oder ein Bauvorhaben zu realisieren, bedeutet für den Bauherrn oftmals die Auseinandersetzung mit komplizierten Bauvertragsklauseln und dem damit verbundenen Baurecht. Mangelhafte Bauleistungen und daraus resultierende Diskussionen über die sach- und fachgerechte Ausführung in der Gewährleistungszeit über das Bauvorhaben sind an der Tagesordnung.

Aber auch das ausführende Bauunternehmen bzw. der beteiligte Architekt sehen sich oft mit ungewünschten Schwierigkeiten und dem Baurecht konfrontiert. Geänderte Wünsche und Vorgaben des Bauherrn ohne Zusage einer zusätzlichen Vergütung, überzogene oder vorgeschobene Gewährleistungsansprüche und mangelhafte Zahlungsmoral sind nur als einige Beispiele zu nennen.

Unsere Kanzlei berät und vertritt sie in allen Fragen dieser Rechtsgebiete bei Verträgen nach BGB oder VOB/B, einschließlich des Rechts der Projektsteuerung. Wir vertreten sowohl bei der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen (Werklohn, Schadenersatz) als auch bei der Abwehr von Gewährleistungsansprüchen unter Einbeziehung der Haftung Dritter.

Die frühzeitige Inanspruchnahme eines Rechtsanwaltes hilft, die rechtlichen Probleme im Rahmen der Bauabwicklung mit Hilfe des Baurecht zu vermeiden und zu bewältigen.