Ein starkes Team…
…wenn’s drauf ankommt.

Räumungsklage / Zwangsräumung

 

Sie sind Vermieter einer Immobilie und erwägen, Ihrem Mieter das Mietverhältnis - z. B. wegen ausbleibender Mietzahlungen - zu kündigen? Möglicherweise haben Sie das Mietverhältnis auch bereits gekündigt und sind nun gezwungen eine Räumungsklage zu erheben, weil der Mieter das Objekt nicht freiwillig räumt?

In beiden Fällen können wir Ihnen weiterhelfen!

Die Kanzlei Steinbock & Partner ist eine technisch modern eingerichtete Kanzlei mit elektronischer Aktenführung, die Vermieter im gesamten Bundesgebiet bei Kündigungen und Räumungsklagen vertritt. Gerne können wir Ihnen nach Prüfung der Sachlage ein entsprechendes Angebot unterbreiten. Eventuell haben Sie sogar eine Rechtsschutzversicherung für Vermieter abgeschlossen, die für den jeweiligen Fall Deckung erteilt.

Da bei Vermieterkündigungen (insbesondere wenn es sich um ein Wohnraummietverhältnis handelt) zahlreiche formale und rechtliche Wirksamkeitserfordernisse zu beachten sind, empfehlen wir bereits vor Ausspruch einer ordentlichen oder außerordentlichen Kündigung anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Da Räumungsklagen nur bei wirksamen Vermieterkündigungen Aussicht auf Erfolg haben, lassen sich dadurch unnötige Kosten und zeitliche Verzögerungen vermeiden.

Gerne stehen wir Ihnen für einen persönlichen Besprechungstermin zur Verfügung.

Auf Wunsch kann die gesamte Mandatsabwicklung auch via Telefon, Fax und E-Mail erfolgen.  

NEU:

Kostenlose 15-minütige telefonische Ersteinschätzung bei Nutzung unseres u.a. Online-Formulars

           

Als besonderen Service bieten wir Ihnen in Fällen unberechtigter Parkplatznutzung eine kostenlose 15-minütige telefonische Ersteinschätzung Ihres Falles bei Nutzung unseres u.a. Online-Formulars an. Das Online-Formular dient dem Zweck, Ihre Anfrage möglichst effektiv zu beantworten. Unser Sekretariat wird sich nach Erhalt des Formulars kurzfristig, alternativ zu der von Ihnen gewünschten Rückrufzeit, wegen der Vereinbarung eines Telefontermins mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema "Was tun wenn der Mieter nicht freiwillig auszieht?" beantworten wir auf der Seite "FAQ Räumungsklage/Zwangsräumung".

Ihre Kanzlei Steinbock & Partner


Name*:
Telefon*:
Rückruf am:
um (Uhrzeit):
 
Nachricht oder Fallschilderung*:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.